Speichelstein

Jeder Mensch besitzt zahlreiche Speicheldrüsen im Mund, den Lippen, Wangen sowie im Rachenraum. Durch Reizungen, Viren oder Bakterien kann es dort zu Speicheldrüsenerkrankungen kommen. Vor allem aber sind kleine Steine (die wenige Millimeter bis sogar 2 cm groß werden können) die Ursache, zu deren Nachweis in unserer Praxis ein Ultraschallgerät zur Verfügung steht. Je mehr so eine Drüse anschwillt, desto schmerzhafter wird es für den Patienten - als Leitsymptom besonders bemerkbar durch eine Schwellung gerade beim Essen, weil hier vermehrt versucht wird Speichel zu bilden. In der Therapie steht uns ein breites Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung: von natürlichen Mitteln bis hin zur Entfernung durch einen kleinen Eingriff - wenn nötig.

www.mkg-wuppertal.de